Donnerstag, 14. April 2011

Die Hälfte ist geschafft

Steffi brachte mich auf die Idee aus meinen Wollrestenen einen Minisockenadventskalender zu stricken. Die Hälfte ist nun geschafft. Für ein Söckchen brauche ich ne gute Stunde. Für alle die auch Lust haben hier die Anleitung.
32 Maschen anschlagen (8 pro Nadel) 10 Reihen Bündchen ( rechts/links) dann 20 Reihen glatt rechts. Mit 16 Maschen einen Wickelferse arbeiten ( je 5 wickeln und 6 bleiben in der mitte ) Nochmal 20 Reihen glatt und dann die Spitze.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen